Reset – Kiefergelenksbehandlung

Muskelspannungen im Kiefer- und Kopfbereich lösen

Das Kiefergelenk beeinflusst nicht nur Kopf und Nacken und Wirbelsäule sondern ganz wesentlich auch den Becken und Lendenbereich. Ebenso hat es auf das Gesamtbefinden einen wesentlichen Einfluss. Mit RESET werden Muskelspannungen im Kiefer- und Kopfbereich gelöst. Vorhandene Verbindungen zu Blockaden im Becken und zur Wirbelsäule werden identifiziert und beseitigt. So kann ein Gleichgewicht sowohl im Kiefer wie in den muskulären Funktionsketten wiederhergestellt.

Foto © Udo Kroener – Fotolia.com

Anwendungsgebiete:

Blockaden durch Zahnfehlstellungen, Unfähigkeit den Kiefer teilweise oder ganz zu öffnen, Schluckbeschwerden, Zähneknirschen, Kiefergeräusche, Tinnitus, Blasenprobleme und Bettnässen, Migräne, versch. Schmerzen im Bereich von Kopf, Nacken, Rücken, Becken, Knie-, Knöchel- u. Fußbereich, Muskelverspannungen (besonders im Schulterbereich), chronischer Müdigkeit, Problemen nach Zahnbehandlungen (Extraktionen, Kieferorthopädischen Behandlungen), Konzentrationsschwierigkeiten und Lernstörungen, Lösen alter, unbewusster Emotionen

Kommentare sind geschlossen