Fußreflexzonen

An den Füßen spiegelt sich der ganze Körper und die Organe wider.

An den Füßen spiegelt sich der ganze Körper und die Organe wieder. Veränderungen von Organfunktionen verändern auch die zugehörige Zone am Fuß. Unterschiedliche Quell- und Spannungszustände der Fußzonen werden mit tiefen oder sanften Griffen behandelt. Dadurch wird der mit den Zonen verbundene Körperbereich und der gesamte Organismus beeinflusst.

Foto © Oliver Seidel

Anwendungsgebiete:

Zur alternativen oder ergänzenden Behandlung von Kopfschmerz, Menstruationsbeschwerden, Erkältungen, Verspannungszuständen, Schlafstörungen, Störungen von Blasen und Nierenfunktion, Verdauungsstörungen, Verbesserung des psychischen Wohlbefindens u.v.m.

Kommentare sind geschlossen